Unser neuestes Collab: Blanche Bâloise zusammen mit Unser Bier

Blanche Baloise BBB Unser Bier

Am Dienstag war es soweit. Unser neustes Collab wurde abgefüllt: Das zusammen mit Unser Bier gebraute Blanche Bâloise, ein belgisches Weizenbier mit einem Basler Twist in Form typischer Läggerli-Gewürze. Deutlich genug, um es von den Grossbrauerei-Blanches abzuheben. Dezent genug, um immer noch eine sommerlich-leichte Erfrischung zu bleiben.

Gebraut wurde das Blanche an einem denkwürdigen Freitag im Juni. Denkwürdig, weil die BBB-Brauer lernen mussten, dass auch grössere Brauereien nicht vor Pannen gefeit sind. Ein etwas übermotiviertes Einmaischen setzte die halbe Brauerei unter Wasser, der zweite Anlauf beschäftigte die Brauer dann bis weit in die Nacht hinein (statt nur bis zum geplanten gemeinsamen Anstossen am späteren Nachmittag). Alles in Allem also eine durchaus ereignisreiche Erfahrung.

Collab BBB/UB: Blanche Bâloise

Das Blanche Bâloise ist demnächst erhältlich über die Getränkehändler der Brauerei Unser Bier sowie natürlich direkt in der BrauBudeBasel, wo sie nach dem offiziellen Fass-Anstich am 13. August in der Birreria auch direkt ab Fass zu geniessen sein wird. Prost!

Birreria geht in die Sommerpause

Die Birreria der BrauBudeBasel geht in die verdienten Sommerferien. Unsere Bar bleibt für drei Wochen geschlossen. Wir sind wieder zurück ab dem 4. August.

In der Zwischenzeit machen wir gerne ein wenig Werbung für unsere Partner. Bier der BrauBudeBasel könnt ihr auch an der Flora Buvette, der Oetlinger Buvette oder an der Kabar trinken. Auch die Läden „Lokal“ am Erasmusplatz und der „Stadtbuur“ in Riehen verkaufen mehr oder weniger regelmässig das Rote der BrauBudeBasel.

Bis bald! E scheene Summer!

Blanche Bâloise: BrauBudeBasel braut Collab mit Unser Bier

Die Brauerei Unser Bier und die BrauBudeBasel haben am veragngenen Freitag in der Brauerei Unser Bier ein gemeinsames Bier ­gebraut. Nach ein paar kleinen Umwegen (irgendwann stand die halbe Brauerei unter Wasser), floss die Würze gegen zehn Uhr Abends in den Gärtank.

Die Blanche Bâloise dürfte ab Ende Juli ausgeschenkt werden. Das Bier basiert auf dem belgischen Wit-Stil, wurde aber um ein paar Basler Nuancen ergänzt. Es ist frisch und leicht, und somit ein perfektes Sommerbier.

Nachdem Unser-Bier-Brauer Florian Schmid zusammen mit den Budenbrauern Felix Labhart, Philip Manning und Dario Ramp, die Arbeit verrichtet hatte, tauchte irgendwann dann auch der Rest der Aktivmitglieder auf, um würdig auf die Leistung anzustossen.

Mehr dazu hier in der Medienmitteilung.

Birreria wieder normal geöffnet

Seit dieser Wochen dürfen Bars und Restaurants wieder normal öffnen und Gäste auch in Innenräumen bewirten. Damit kann auch die Birreria der BrauBudeBasel wieder zu ihren normalen Öffnungszeiten zurückkehren. Wir begrüssen euch gerne von Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr zu einem gepflegten Bier. Bitte beachtet aber, dass es weiterhin Regeln für das Tragen von Masken gibt und dass die Zahl der Gäste pro Tisch begrenzt ist: Auf vier Personen in Innenräumen und sechs Personen draussen. Danke.

Alles weitere zur Birreria lest ihr hier.

Birreria Wochenprognose: Wir sind optimistisch

Diese Woche wagen wir mal den Full Monty:  Voraussichtlich ist die Birreria an allen vier Tagen (Mittwoch bis Samstag) geöffnet. Bitte beachtet aber unsere kurzfristigen Meldungen in den Social Media, sollte das Wetter doch noch ins Ungünstige kippen.

Wir freuen uns auf euch! Prost, hösch!

Hopferdyle Dundi: Oder wenn verrückte Hopheads gemeinsam brauen

Mit einer kleinen Verspätung von einer Woche kommt heute Mittwoch das Ergebnis eines gemeinsamen Brautags von BrauBudeBasel und Hopferdammi in den Ausschank: Ein White IPA, ein Zwischgen-Zimt-Bier und das geheimnisvolle Hopferdyle Dundi. Wie es schmeckt? Musst du schon selbst probieren.

Angezapft wird um 18 Uhr. Und wie immer gilt: S het so langs het.

Ist möglicherweise ein Bild von Text „BBB BBB BRAUBUDEBASEL Hopferdyle Dundi White IPA Hopferdyle Dundi - Zwetschgen Zimt Ab heute 18:00 in der BrauBudeBasel“

Birreria: Wochenprognose vom 5. 5. 21

Ja, der Donnerstagabend sieht im Moment noch etwas shakey aus. Und trotzdem wagt es Barchef-Damian diese Woche mit einer Voll-Öffnung. Man soll ja immer optimistisch bleiben. Und so begrüssen wir euch voraussichtlich an allen vier Tagen ab 18 Uhr bei uns vor der Birreria. Kurzfristige Änderungen kommunizieren wir über Facebook und Instrgram.

Die Erfahrungen der letzten zwei Wochen haben uns gezeigt, dass auch auch ihr euch darüber freut, mal wieder in Gesellschaft ein gezapftes Bier trinken zu können. Und fürs Schlimmste haben wir aufgerüstet: Decken für etwas kühlere Abende liegen bereit und auch ein neues Zelt ist griffbereit.

Rein sonnentechnisch liegt unsere Bar übrigens recht gut. Jeweils pünktlich auf den späteren Nachmittag wirft die Sonne ihre Strahlen durch die Oetlingerstrasse. Wenn sie denn scheint…

Und denkt dran. Wir haben uns zwar ein wenig auf dem Vorplätzli ausgebreitet, aber bei schönem Wetter werden die Plätze trotzdem schnell knapp. Man darf reservieren: birreria@braubudebasel.ch. Und wenn wir dann trotzdem mal ausgebucht sind, kann man bei uns ja auch immer noch ein paar Flaschen „über d‘ Gass“ kaufen.

Birreria: Wochenprognose vom 27.4.21

Diese Woche sieht die Wetterprognose mässig erbaulich aus. Pünktlich zum Mittwoch, wenn wir eigentlich wieder öffnen wollen, verdüstert sich die Aussicht. Wir werden daher voraussichtlich unsere Bar erst am Freitag wieder öffnen. Bitte habt auf jeden Fall ab und zu ein Auge auf unsere Social-Media-Kanäle auf Facebook und Instagram.

Wir verschiebe daher auch den eigentlich für diese Woche geplanten Collab-Event mit den Hopferdammis und hoffen, das kommende Woche durchziehen zu können.